Fr |27|03|2015| CINEMA

Usfahrt Oerlike

Paul Riniker, CH 2015, 94', Schweizerdeutsch, ab 14

Jörg Schneider und Mathias Gnädinger in einem berührenden Film

Jörg Schneider und Mathias Gnädinger geben ein unvergleichliches Freundespaar in Paul Rinikers neuem Film nach SOMMERVÖGEL. Hans (Schneider) blickt auf ein reiches Leben zurück. Er hat die Welt gesehen, sein Martheli geliebt. Jedoch, nach Marthas Tod ist Hans müde. Eigentlich mag er nicht mehr. Er möchte sterben. Darüber kann er nur mit Willi (Gnädinger) sprechen, seinem Freund, mit dem er als Musikduo in Kneipen aufspielte. Der Willi soll ihm helfen, seinen Plan umzusetzen. Paul Riniker legt einen feinfühligen, leise humorvollen Film zu einem emotional bewegenden Thema vor. 

27.03.2015, 20:15 07.05.2015, 20:15

Jörg Schneider und Mathias Gnädinger geben ein unvergleichliches Freundespaar in Paul Rinikers neuem Film nach SOMMERVÖGEL. Hans (Schneider) blickt auf ein reiches Leben zurück. Er hat die Welt gesehen, sein Martheli geliebt. Jedoch, nach Marthas Tod ist Hans müde. Eigentlich mag er nicht mehr. Er möchte sterben. Darüber kann er nur mit Willi (Gnädinger) sprechen, seinem Freund, mit dem er als Musikduo in Kneipen aufspielte. Der Willi soll ihm helfen, seinen Plan umzusetzen. Paul Riniker legt einen feinfühligen, leise humorvollen Film zu einem emotional bewegenden Thema vor.