Mi |29|06|2016| CINEMA

Sutak

Mirlan Abdykalykow, Kirgisistan 2015, 81', Ov/d/f,

Nomaden des Himmels

Eine Nomadenfamilie lebt mit ihren Pferden in der berauschenden Natur Kirgisistans. Schaiyrs Mann ist vor Jahren im nahen Fluss ertrunken. Eine neue Liebe bahnt sich an, als der Meteorologe Jermek seine Mess-Station neben Schaiyrs Zuhause aufbaut. Erzählt im sanften Rhythmus des Nomadenlebens, nimmt uns Regisseur Mirlan Abdykalykow mit auf eine Zeitreise in das so leicht verwundbare Herz einer Familie und hinein in die traumhafte Natur.

29.06.2016, 20:15 02.07.2016, 20:15

Eine Nomadenfamilie lebt mit ihren Pferden in der berauschenden Natur Kirgisistans. Schaiyrs Mann ist vor Jahren im nahen Fluss ertrunken. Eine neue Liebe bahnt sich an, als der Meteorologe Jermek seine Mess-Station neben Schaiyrs Zuhause aufbaut. Erzählt im sanften Rhythmus des Nomadenlebens, nimmt uns Regisseur Mirlan Abdykalykow mit auf eine Zeitreise in das so leicht verwundbare Herz einer Familie und hinein in die traumhafte Natur.