Do |25|05|2017| TRIBUNA

Peter Conradin Zumthor

Grünschall Solo Schlagzeug

„Alles ist Absicht, alles ist genau so gemeint. Das ist der Grund warum wir alle es hier so deutlich heraushören: Es ist ein Statement. Ein Bekenntnis zum Schlagzeug, zur Liebe und zu allem was dazwischen liegt“ So schreibt Noel Akchoté in den Linernotes zu Peter Conradin Zumthor’s erster Soloplatte mit dem Titel Grünschall. Als Schlagzeug-Magier wurde Zumthor kürzlich in der Presse beschrieben. Und als einer der Besten seines Fachs. Nun, zu den Besten gehören viele und Hasen zaubert auch niemand aus einer Trommel. Aber eine solch selbstverständliche Eigenständigkeit, eine solche Blut-Schweiss-und-Tränen-Hingabe an die Musik wie der Autodidakt Zumthor sie pflegt, trifft man seltener an.

Grünschall: Das Wort bezeichnet Aufnahmen, welche lediglich geschnitten, ansonsten aber unbearbeitet auf den Tonträger kommen. Kein Hall, kein EQ, kein Kompressor usw.. No overdubs, no plug-ins

25.05.2017, 20:15

„Alles ist Absicht, alles ist genau so gemeint. Das ist der Grund warum wir alle es hier so deutlich heraushören: Es ist ein Statement. Ein Bekenntnis zum Schlagzeug, zur Liebe und zu allem was dazwischen liegt“ So schreibt Noel Akchoté in den Linernotes zu Peter Conradin Zumthor’s erster Soloplatte mit dem Titel Grünschall. Als Schlagzeug-Magier wurde Zumthor kürzlich in der Presse beschrieben. Und als einer der Besten seines Fachs. Nun, zu den Besten gehören viele und Hasen zaubert auch niemand aus einer Trommel. Aber eine solch selbstverständliche Eigenständigkeit, eine solche Blut-Schweiss-und-Tränen-Hingabe an die Musik wie der Autodidakt Zumthor sie pflegt, trifft man seltener an.

Grünschall: Das Wort bezeichnet Aufnahmen, welche lediglich geschnitten, ansonsten aber unbearbeitet auf den Tonträger kommen. Kein Hall, kein EQ, kein Kompressor usw.. No overdubs, no plug-ins