Mi |14|08|2019| CINEMA

Parasite

Bong Joon Ho, Südkorea 2019, 132', OV/d, 14

Cannes 2019 - Palme d'Or

Ki-taek, seine Frau Chung-soon und die beiden Kinder Ki-woo und Ki-jung sind allesamt arbeitslos und leben gemeinsam in einem dreckigen Keller. Von einem reichen Leben kann die Familie nur träumen - bis der junge Ki-woo einen Job als Nachhilfelehrer bei den wohlhabenden Parks findet. Die Folgen dieser Anstellung kann niemand voraussehen ...

 

Bong Joon Ho hat sich mit Werken wie «The Host» und «Snowpiercer» auch ausserhalb von Südkorea einen Namen als innovativer, experimentierfreudiger und sozialkritischer Regisseur gemacht. Mit «Parasite» präsentiert er eine beissende und spannungsgeladene Satire auf den Kapitalismus, der manchen Menschen zu immensem Reichtum verhilft - und andere zu mittellosen Bediensteten macht.

 

14.08.2019, 20:15 17.08.2019, 20:15 23.08.2019, 20:15

Ki-taek, seine Frau Chung-soon und die beiden Kinder Ki-woo und Ki-jung sind allesamt arbeitslos und leben gemeinsam in einem dreckigen Keller. Von einem reichen Leben kann die Familie nur träumen - bis der junge Ki-woo einen Job als Nachhilfelehrer bei den wohlhabenden Parks findet. Die Folgen dieser Anstellung kann niemand voraussehen ...

 

Bong Joon Ho hat sich mit Werken wie «The Host» und «Snowpiercer» auch ausserhalb von Südkorea einen Namen als innovativer, experimentierfreudiger und sozialkritischer Regisseur gemacht. Mit «Parasite» präsentiert er eine beissende und spannungsgeladene Satire auf den Kapitalismus, der manchen Menschen zu immensem Reichtum verhilft - und andere zu mittellosen Bediensteten macht.