Fr |26|20:15| CINEMA

Out of Paradise

Batbayar Chogsom, Mongolei 2018, 100', Ov/d/f,

Ein mongolisches Nomadenpaar in Ulaanbaatar

Dorj und seine hochschwangere Frau Suren leben als Nomaden in der mongolischen Steppe. Auf Ratschlag des Arztes begeben sich die beiden auf den mühsamen Weg in die Hauptstadt Ulaanbaatar, um ein Spital für die Entbindung aufzusuchen. Die beschwerliche Reise stellt ihre Liebe und ihr Vertrauen zueinander auf die Probe. Im Spital erfahren sie, dass ohne Geld keine Behandlung möglich ist. Nach einem gescheiterten Versuch, Surens goldene Ohrringe in einem Pfandhaus in der Stadt zu versetzen, trifft der verzweifelte Dorj auf Saraa, die ihm helfen möchte. Ein verborgenes Talent Dorjs lässt Hoffnung für die junge Familie aufkommen und ein Happyend scheint plötzlich wieder möglich…

Der Spielfilm-Erstling des schweizerisch-mongolischen Regisseurs ist ein herzerwärmendes Roadmovie durch die Mongolei und überrascht mit betörenden Aufnahmen der mongolischen Steppe.

15.-
Reservaziun:

Dorj und seine hochschwangere Frau Suren leben als Nomaden in der mongolischen Steppe. Auf Ratschlag des Arztes begeben sich die beiden auf den mühsamen Weg in die Hauptstadt Ulaanbaatar, um ein Spital für die Entbindung aufzusuchen. Die beschwerliche Reise stellt ihre Liebe und ihr Vertrauen zueinander auf die Probe. Im Spital erfahren sie, dass ohne Geld keine Behandlung möglich ist. Nach einem gescheiterten Versuch, Surens goldene Ohrringe in einem Pfandhaus in der Stadt zu versetzen, trifft der verzweifelte Dorj auf Saraa, die ihm helfen möchte. Ein verborgenes Talent Dorjs lässt Hoffnung für die junge Familie aufkommen und ein Happyend scheint plötzlich wieder möglich…

Der Spielfilm-Erstling des schweizerisch-mongolischen Regisseurs ist ein herzerwärmendes Roadmovie durch die Mongolei und überrascht mit betörenden Aufnahmen der mongolischen Steppe.