Mi |03|04|2019| CINEMA

Le vent tourne

Bettina Oberli, Schweiz 2018, 87', F/d, 15

Ideale und unerwartete Gefühle

Pauline lebt, wie sie leben möchte: Sie wohnt mit Alex auf einem Hof im Jura, die beiden versorgen sich selbst. Ihre Liebe, ihre Ideale und ihre Arbeit schweissen sie zusammen. Da kommt der Ingenieur Samuel auf den Hof, um eine Windturbine zu installieren. Pauline, die eigentlich glücklich ist mit Alex, fühlt sich zu Samuel und seiner pragmatisch-unbekümmerten Art hingezogen. Ihre so unerwarteten wie tiefen Gefühle wirbeln ihr Liebesleben und ihren Blick auf die Welt durcheinander ...

 

Bettina Oberli versteht es immer wieder bravourös, das menschliche Wesen zu erkunden. In der ebenso lieblichen wie rauen Jura-Landschaft angesiedelt, erzählt «Le vent tourne» die Geschichte einer Emanzipation und scheut sich dabei nicht, auch universelle und philosophische Fragen anzusprechen.

03.04.2019, 20:15 11.04.2019, 20:15

Pauline lebt, wie sie leben möchte: Sie wohnt mit Alex auf einem Hof im Jura, die beiden versorgen sich selbst. Ihre Liebe, ihre Ideale und ihre Arbeit schweissen sie zusammen. Da kommt der Ingenieur Samuel auf den Hof, um eine Windturbine zu installieren. Pauline, die eigentlich glücklich ist mit Alex, fühlt sich zu Samuel und seiner pragmatisch-unbekümmerten Art hingezogen. Ihre so unerwarteten wie tiefen Gefühle wirbeln ihr Liebesleben und ihren Blick auf die Welt durcheinander ...

 

Bettina Oberli versteht es immer wieder bravourös, das menschliche Wesen zu erkunden. In der ebenso lieblichen wie rauen Jura-Landschaft angesiedelt, erzählt «Le vent tourne» die Geschichte einer Emanzipation und scheut sich dabei nicht, auch universelle und philosophische Fragen anzusprechen.