Sa |17|12|2016| TRIBUNA

Josh

Indie Folk

Drei Geschwister sind Teil dieser sechsköpfigen Indie Folk Band – Janine (23), Songwriterin und Leaderin der Band, Hauptstimme und Gitarre – Vera, ihre Schwester, zweite Stimme, Bass, Elektrische Gitarre – Simon, ihr Bruder, zweite Stimme, Xylophon, Cello. Eine Verbundenheit durch Blutsverwandtschaft und gemeinsamen Erinnerungen macht die Hälfte der Band aus. Yannick, Schlagzeug und Perkussion – Paul, welcher Elektrische Gitarre und Bass spielt und Stefan, Keyboard, zweite Stimme und Synthesizer vervollständigen JOSH. Sie sind enge Freunde, die sich zusammengeschlossen haben, um Musik zu machen und auf Reisen zu gehen, Heimat auch in anderen Orten zu finden und stets auf der Suche zu sein, nach der Wahrheit und Erfahrungen. Ihre Auffassung von Glück und Zufriedenheit lässt sich nicht vereinbaren mit dem Glauben der breiten Gesellschaft, denn sie sind bescheiden, eigenwillig und überzeugte Selbstmacher. Barfuss Konzerte geben, mutige, ehrliche Texte, die einem Hühnerhaut bescheren und wunderschöne, mehrstimmige Gesangslinien, all das ist JOSH.

“Wir wollen nicht zwingend weltberühmt oder stinkreich sein, wir wollen einfach nur Musik machen, Konzerte spielen und die Menschen damit berühren, egal ob es sie glücklich oder traurig macht. Musik ist etwas sehr Mächtiges.” Janine

17.12.2016, 21:30

Drei Geschwister sind Teil dieser sechsköpfigen Indie Folk Band – Janine (23), Songwriterin und Leaderin der Band, Hauptstimme und Gitarre – Vera, ihre Schwester, zweite Stimme, Bass, Elektrische Gitarre – Simon, ihr Bruder, zweite Stimme, Xylophon, Cello. Eine Verbundenheit durch Blutsverwandtschaft und gemeinsamen Erinnerungen macht die Hälfte der Band aus. Yannick, Schlagzeug und Perkussion – Paul, welcher Elektrische Gitarre und Bass spielt und Stefan, Keyboard, zweite Stimme und Synthesizer vervollständigen JOSH. Sie sind enge Freunde, die sich zusammengeschlossen haben, um Musik zu machen und auf Reisen zu gehen, Heimat auch in anderen Orten zu finden und stets auf der Suche zu sein, nach der Wahrheit und Erfahrungen. Ihre Auffassung von Glück und Zufriedenheit lässt sich nicht vereinbaren mit dem Glauben der breiten Gesellschaft, denn sie sind bescheiden, eigenwillig und überzeugte Selbstmacher. Barfuss Konzerte geben, mutige, ehrliche Texte, die einem Hühnerhaut bescheren und wunderschöne, mehrstimmige Gesangslinien, all das ist JOSH.

“Wir wollen nicht zwingend weltberühmt oder stinkreich sein, wir wollen einfach nur Musik machen, Konzerte spielen und die Menschen damit berühren, egal ob es sie glücklich oder traurig macht. Musik ist etwas sehr Mächtiges.” Janine