Do |13|13:45| CINEMA__SENIORS

Die letzte Pointe

Rolf Lyssy, Schweiz 2017, 90', D,

Das Ende ist unabdingbar. Irgendwann endet das Leben für alle ohne Ausnahme – aber wie und wann? Vor allem, ist man/frau frei genug, selber das Ende zu bestimmen? Gertrud, 89 Jahre rüstig und lebenstüchtig glaubt, Demenzzeichen an sich erkannt zu haben. Sie will freiwillig aus dem Leben scheiden, aber keiner will helfen. Rolf Lyssy (Schweizermacher) geht ein ernstes Thema humorvoll, fast heiter an und bietet ein überzeugendes Ensemble mit Monica Gubser (86) an der Spitze. Auch beim todernsten Endspiel: Spass muss ein. Sympathisch!

 

Reservation: nick.jo@bluewin.ch oder 079 632 29 44

*Die Vorstellung um 16:15 Uhr findet nur bei genügend Reservationen statt!

10.-
Reservaziun:

Das Ende ist unabdingbar. Irgendwann endet das Leben für alle ohne Ausnahme – aber wie und wann? Vor allem, ist man/frau frei genug, selber das Ende zu bestimmen? Gertrud, 89 Jahre rüstig und lebenstüchtig glaubt, Demenzzeichen an sich erkannt zu haben. Sie will freiwillig aus dem Leben scheiden, aber keiner will helfen. Rolf Lyssy (Schweizermacher) geht ein ernstes Thema humorvoll, fast heiter an und bietet ein überzeugendes Ensemble mit Monica Gubser (86) an der Spitze. Auch beim todernsten Endspiel: Spass muss ein. Sympathisch!

 

Reservation: nick.jo@bluewin.ch oder 079 632 29 44

*Die Vorstellung um 16:15 Uhr findet nur bei genügend Reservationen statt!