Do |20|04|2017| CINEMA__SENIORS

Der grosse Sommer

Stefan Jäger, Schweiz 2016, 99', D CH,

Seine letzte grosse Reise führte ihn von Stein am Rhein ins ferne Japan. Theo Plakoudakis und Marco Salituro hatten für Mathias Gnädinger eigens das Drehbuch entwickelt. Und so füllte der populäre Schauspieler die Rolle als «grosser Sommer» mit viel Herz aus: Der ehemalige Schwingerkönig Anton Sommer wird vom zehnjährigen Buben Hiro gezwungen, ihn nach Japan zu begleiten. Hiro will wie sein Vater Sumo-Ringer werden. Der Zürcher Stefan Jäger inszenierte ein modernes Märchen, das zur liebenswürdigen Hommage an Mathias Gnädinger wurde. Er starb am Karfreitag 2015.

Reservationen an: E-Mail: nick.jo@bluewin.ch oder Tel. : 079 632 29 44

Bei genügend Reservationen auch um 16:15 Uhr.

20.04.2017, 13:45

Seine letzte grosse Reise führte ihn von Stein am Rhein ins ferne Japan. Theo Plakoudakis und Marco Salituro hatten für Mathias Gnädinger eigens das Drehbuch entwickelt. Und so füllte der populäre Schauspieler die Rolle als «grosser Sommer» mit viel Herz aus: Der ehemalige Schwingerkönig Anton Sommer wird vom zehnjährigen Buben Hiro gezwungen, ihn nach Japan zu begleiten. Hiro will wie sein Vater Sumo-Ringer werden. Der Zürcher Stefan Jäger inszenierte ein modernes Märchen, das zur liebenswürdigen Hommage an Mathias Gnädinger wurde. Er starb am Karfreitag 2015.

Reservationen an: E-Mail: nick.jo@bluewin.ch oder Tel. : 079 632 29 44

Bei genügend Reservationen auch um 16:15 Uhr.