Sa |26|20:15| CINEMA

Astrid

Pernille Fischer Christensen, Schweden 2017,, 123', Schwedisch/d/f, ab 12

Die Jugendjahre der grossen Kinderbuchautorin

«Pippi Langstrumpf», «Kalle Blomquist», «Ronja Räubertochter» ... Astrid Lindgrens Geschichten haben die Kindheit und Jugend von Millionen Menschen weltweit geprägt. Sie selber wurde abrupt erwachsen: Im Alter von 18 Jahren gebar sie ein uneheliches Kind - im Schweden der 1920er-Jahre ein Skandal.

 

«Astrid» zeichnet behutsam und eindrücklich nach, wie die junge Astrid den Mut findet, die Anfeindungen ihres Umfeldes zu überwinden und ein freies, selbstbestimmtes Leben als moderne Frau zu führen. In der Titelrolle des berührenden Biopics brilliert die schwedisch-dänische Newcomerin Alba August.

15.-
02.01.2019, 20:15 16.01.2019, 20:15
Reservaziun:

«Pippi Langstrumpf», «Kalle Blomquist», «Ronja Räubertochter» ... Astrid Lindgrens Geschichten haben die Kindheit und Jugend von Millionen Menschen weltweit geprägt. Sie selber wurde abrupt erwachsen: Im Alter von 18 Jahren gebar sie ein uneheliches Kind - im Schweden der 1920er-Jahre ein Skandal.

 

«Astrid» zeichnet behutsam und eindrücklich nach, wie die junge Astrid den Mut findet, die Anfeindungen ihres Umfeldes zu überwinden und ein freies, selbstbestimmtes Leben als moderne Frau zu führen. In der Titelrolle des berührenden Biopics brilliert die schwedisch-dänische Newcomerin Alba August.