|289,288,254,290,291,292,293,294,295,296,297,298,272,273,274,275,276,277,278,279,280,269,270,281||289,288,254,290,291,292,293,294,295,296,297,298| tribuna: cinemasilplaz
 
 
Logo Raiffeisen
 

TRIBUNA SIL PLAZ

Martina Linn & Band
RAIFFEISEN__CULTURA
10 / 12 / 2016 | 20:30
 
Regie Martina Linn,  Romanisch / Deutsch,  bis 16 Jahre nur in Begleitung erwachsener Personen, 
Martina Linn & Band
ENTSCHATTA
CHF Erwachsene 25.--, U18 CHF 20.-- (Vorverkauf 081 920 01 01 oder direkt mit untenstehendem Link)
ENTRADA
Reservation
link
data
1991 in den Bündner Bergen geboren, wächst Martina Linn mit urchiger Schweizer Volksmusik auf und jodelt bereits mit elf Jahren auf grösseren Bühnen. Mit vierzehn entdeckt sie ihre Liebe zu Pop und Folk, zu Eva Cassidy, Neil Young und Laura Marling. Sie beginnt Songs zu covern und sich selbst auf der Gitarre zu begleiten, um mit sechzehn ihre ersten eigenen Lieder zu komponieren. Den Weg der professionellen Musikerin zu gehen, entscheidet sich 2010. Linn zieht fürs Musikstudium ins Tal. In Luzern lernt sie die Musiker Christian Winiker und Andi Schnellmann und Vincent Glanzmann kennen, mit denen sie im September 2013 ihr Debut-Album «She Is Gone» veröffentlicht. Im Oktober 2015 erscheint ihr zweites Album «Pocket of Feelings» (mit Jwan Steiner an den Drums und Mischa Maurer an den Keys). Beide Alben wurden aufgenommen und produziert von Marco Jencarelli in den Soundfarm Studios.

descripziun
Josh
TRIBUNA
17 / 12 / 2016 | 21:30
 
Indie Folk
ENTSCHATTA
CHF 25.--
ENTRADA
Reservation
link
data
Drei Geschwister sind Teil dieser sechsköpfigen Indie Folk Band – Janine (23), Songwriterin und Leaderin der Band, Hauptstimme und Gitarre – Vera, ihre Schwester, zweite Stimme, Bass, Elektrische Gitarre – Simon, ihr Bruder, zweite Stimme, Xylophon, Cello. Eine Verbundenheit durch Blutsverwandtschaft und gemeinsamen Erinnerungen macht die Hälfte der Band aus. Yannick, Schlagzeug und Perkussion – Paul, welcher Elektrische Gitarre und Bass spielt und Stefan, Keyboard, zweite Stimme und Synthesizer vervollständigen JOSH. Sie sind enge Freunde, die sich zusammengeschlossen haben, um Musik zu machen und auf Reisen zu gehen, Heimat auch in anderen Orten zu finden und stets auf der Suche zu sein, nach der Wahrheit und Erfahrungen. Ihre Auffassung von Glück und Zufriedenheit lässt sich nicht vereinbaren mit dem Glauben der breiten Gesellschaft, denn sie sind bescheiden, eigenwillig und überzeugte Selbstmacher. Barfuss Konzerte geben, mutige, ehrliche Texte, die einem Hühnerhaut bescheren und wunderschöne, mehrstimmige Gesangslinien, all das ist JOSH.

“Wir wollen nicht zwingend weltberühmt oder stinkreich sein, wir wollen einfach nur Musik machen, Konzerte spielen und die Menschen damit berühren, egal ob es sie glücklich oder traurig macht. Musik ist etwas sehr Mächtiges.” Janine

descripziun
Schnapsbar
TRIBUNA
30 / 12 / 2016 | 16:00
 
am legendären Ilanzer Schnapsmarkt. Ab 22.00 Uhr DJ CASCHIEL
ENTSCHATTA
CHF 
ENTRADA
Reservation
link
data
Der "Schnapsmarkt" ist aus dem Jahreskalender der Stadt Ilanz nicht wegzudenken. Was hat der Anlass aber mit Schnaps zu tun? Die einen meinen, früher hätten die Politiker an diesem Tag die eine oder andere Runde Schnaps spendiert.

Andere sagen, man habe an diesem Tag in der Spirituosenhandlung Lang die Schnapsvorräte für den kalten Winter aufgebessert. Wie dem auch sei, heute sind Glühwein, Jägertee, "Holdrios" und Café Schnaps Trumpf.

Die Bauern bieten auf dem Schnapsmarkt feine Produkte an, und die Vereine zeigen Präsenz und verdienen etwas für die Vereinskasse.

Der Schnapsmarkt ist ein Anlass, an dem man Verwandte und Bekannte trifft und mit ihnen auf einen "guten Rutsch" anstösst.

Ab 22.00 Uhr DJ CASCHIEL

descripziun
KINSA
TRIBUNA
06 / 01 / 2017 | 20:15
 
Das Jazztrio präsentiert ihre EP "Tierra Roja"
ENTSCHATTA
CHF 20.-
ENTRADA
Reservation
link
data
Demian Coca, p
Vito Cadonau, b
Marvin Studer, d

Bewährtes neu zusammensetzen und doch die Tradition nicht vergessen: Dieses wichtige Prinzip des Jazz wendet das Trio Kinsa in seinen Stücken an. Inspiration zieht die Band hierbei aus der Leidenschaft für die Tonkunst des amerikanischen Kontinents. Vor allem die traditionelle Musik Boliviens schwingt in den Kompositionen mit und verleiht ihnen eine ganz eigene Farbe. Diese Attitüde hat auch den bekannten Trompeter Peter Schärli überzeugt, der auf der aktuellen EP «Tierra Roja» als Gastmusiker agiert. So wandelt das Jazztrio Kinsa auf einem unbeschrittenen Pfad: jenem der roten Erde – überzeugend überzeugt.

descripziun
KONTRABACH
TRIBUNA
26 / 01 / 2017 | 20:15
 
Musik von J.S. Bach mit Kontrabassklarinette und Kontrabass
Marc Lardon, Kontrabassklarinette
Daniel Sailer, Kontrabass
ENTSCHATTA
CHF 20.- / CHF 15.- bis 18J
ENTRADA
Reservation
link
data
Der Bass- und Kontrabassklarinettist Marc Lardon und der Kontrabassist Daniel Sailer präsentieren ein Konzertprogramm mit Musik von J.S. Bach.

Aus dem unerschöpflichen Fundus von Bachs Werken haben wir ein abendfüllendes Programm erarbeitet. Bei der Auswahl der Stücke war unsere Vorliebe für eher schwere und dramatische Stücke massgebend. So haben wir aus Kantaten, dem Klavierwerk und aus Konzerten Arrangements ausgearbeitet, die es uns ermöglichen, den ohnehin schon tiefschürfenden Charakter der betreffenden Originale noch zu verstärken bzw. zu vertiefen. (Und dies ist hier durchaus auch wörtlich zu verstehen, schliesslich erklingt alles eine oder 2 Oktaven tiefer!)Und damit wären wir bei der eigentlichen Besonderheit dieses Projekts: der sehr eigenwilligen und gewagten Instrumentierung, also Kontrabassklarinette und Kontrabass.

In dieser Form klingt Bachs Musik völlig ungewohnt und neu, einerseits durch die sehr tiefe Tonlage, andererseits durch den eigenwilligen Charakter der verwendeten Instrumente, insbesondere der Kontrabassklarinette. Wir waren uns anfänglich gar nicht sicher, ob dadurch die Musik nicht zu sehr entfremdet wird, bzw. ob gerade diese Verfremdung einen besonderen Reiz ausmacht. Nach ersten Versuchen sind wir zu der Ansicht gelangt, dass eindeutig letzteres zutrifft! Einige der ausgewählten Stücke sind im Original zweistimmig und haben beim Arrangieren also keine Probleme verursacht. (Zum Teil wurde die Tonart verändert, eine Praxis, die Bach selbst bei Bearbeitungen eigener Werke angewandt hat). Bei Stücken mit 3 oder mehreren Stimmen mussten wir einige wenige Kompromisse machen, also für das harmonische Verständnis nicht unabdingbare Stimmen weglassen.

Wir sind dabei mit grösster Sorgfalt vorgegangen und haben, wenn keine befriedigende Lösung gefunden wurde, auch auf die Aufnahme gewisser Werke ins Programm verzichtet. Bach begleitet uns schon seit wir überhaupt angefangen haben Musik zu machen. Er ist für uns so etwas wie das "tägliche Brot" geworden. Die Idee, trotz oder gerade wegen der scheinbaren Nicht-Kompatibilität unserer Instrumente, diese unsere Leidenschaft durch die Erarbeitung eines Konzertprogramms öffentlich zu zelebrieren, spukt uns schon lange im Kopf herum.

Auch eine gewisse opponierende Haltung gegen den grassierenden Dogmatismus in Sachen historisch korrekter Aufführungspraxis hat uns motiviert, dieses Experiment zu wagen. Man kann sich wohl nicht mehr weiter von diesem entfernen bzw. sich ihm entgegenstellen, zumal wir uns auch interpretatorisch keineswegs an den "historisch gesicherten Erkenntnissen" orientieren.

Musiker: Marc Lardon, Kontrabassklarinette / Daniel Sailer, Kontrabass

descripziun
NEBEL
TRIBUNA
28 / 01 / 2017 | 20:15
 
EINE BEGEGNUNG VON PROJEKTION UND KLANG
ENTSCHATTA
CHF 20.- / CHF 15.- bis 18J
ENTRADA
Reservation
link
data
Patrick Steffen: Konzept, Video / Fritz Hauser: Musik, percussion live

NEBEL ist ein audiovisuelles Projekt des Basler Künstlers Patrick Steffen, das seit 2010 mit live improvisierenden Musiker /-innen aufgeführt wird. Patrick Steffen nähert sich dem Nebel auf vielfältige, fast dokumentarische Weise. In seinem 50 Minuten langen Videoessay ohne sichtbaren Schnitt begegnen wir schemenhaften Gestalten, beobachten Nebelschwaden in einsamen Berglandschaften oder zischenden Industriedampf. Dazu erzeugt der Basler Schlagwerker Fritz Hauser auf seinem Instrumentarium vielstimmig rauschende Wolken, fein gewobene Klangteppiche, tönende Stille. Sein Spiel kommuniziert mit dem Geschehen auf der Leinwand und spannt einen dramaturgischen Bogen vom ersten bis zum letzten Bild. NEBEL ist weit mehr als die filmische Beschreibung eines Wetterphänomens: ein audiovisueller Essay über die Wahrnehmung, über das Erleben von Realzeit.

FRITZ HAUSER, 1953 in Basel / Schweiz geboren, ist über Europa hinaus eine Schlüsselfigur in der Entwicklung des Schlagzeugs vom Rhythmusgerät zum Instrument. Seine Konzertreisen – als Solist und mit diversen Ensembles – führen ihn durch die ganze Welt.

PATRICK STEFFEN lebt und arbeitet in Basel. Seine künstlerischen Arbeiten realisiert er in unterschiedlichsten Techniken und Medien. Immer wieder sucht er nach einer Verbindung von bewegtem Bild und Live-Musik. Zahlreiche Ausstellungen in der Schweiz und im nahen Ausland.

descripziun
Pippo Pollina & Palermo Quintet
RAIFFEISEN__CULTURA
24 / 02 / 2017 | 20:30
 
Regie Pippo Pollina,  Italienisch / Deutsch,  bis 16 Jahre nur in Begleitung erwachsener Personen, 
Pippo Pollina & Palermo Acoustic Quintet 2017
ENTSCHATTA
CHF Erwachsene 40.--, Jugend bis 18 Jahre 30.-- (Vorverkauf 081 920 01 01 oder direkt mit untenstehendem Link)
ENTRADA
Reservation
link
data
Pippo Pollina gilt als einer der besten zeitgenössischen italienischen Liedermacher. Der vielfach - u.a. mit dem Schweizer Kleinkunstpreis 2012 - ausgezeichnete cantautore besticht durch seine unbändige kontinuierliche Kreativität. Im Moment ist er zusammen mit dem Palermo Acoustic Quintet unterwegs. Am 22. August 2015 füllte der das Hallenstadion Zürich und am 24.02.2017 wird er bei uns im Cinema Sil Plaz in Ilanz das Cinema füllen :-)

descripziun

Raiffeisen Cultura

Martina Linn & Band
RAIFFEISEN__CULTURA
10 / 12 / 2016 | 20:30
 
Regie Martina Linn,  Romanisch / Deutsch,  bis 16 Jahre nur in Begleitung erwachsener Personen, 
Martina Linn & Band
ENTSCHATTA
CHF Erwachsene 25.--, U18 CHF 20.-- (Vorverkauf 081 920 01 01 oder direkt mit untenstehendem Link)
ENTRADA
Reservation
link
data
1991 in den Bündner Bergen geboren, wächst Martina Linn mit urchiger Schweizer Volksmusik auf und jodelt bereits mit elf Jahren auf grösseren Bühnen. Mit vierzehn entdeckt sie ihre Liebe zu Pop und Folk, zu Eva Cassidy, Neil Young und Laura Marling. Sie beginnt Songs zu covern und sich selbst auf der Gitarre zu begleiten, um mit sechzehn ihre ersten eigenen Lieder zu komponieren. Den Weg der professionellen Musikerin zu gehen, entscheidet sich 2010. Linn zieht fürs Musikstudium ins Tal. In Luzern lernt sie die Musiker Christian Winiker und Andi Schnellmann und Vincent Glanzmann kennen, mit denen sie im September 2013 ihr Debut-Album «She Is Gone» veröffentlicht. Im Oktober 2015 erscheint ihr zweites Album «Pocket of Feelings» (mit Jwan Steiner an den Drums und Mischa Maurer an den Keys). Beide Alben wurden aufgenommen und produziert von Marco Jencarelli in den Soundfarm Studios.

descripziun
Pippo Pollina & Palermo Quintet
RAIFFEISEN__CULTURA
24 / 02 / 2017 | 20:30
 
Regie Pippo Pollina,  Italienisch / Deutsch,  bis 16 Jahre nur in Begleitung erwachsener Personen, 
Pippo Pollina & Palermo Acoustic Quintet 2017
ENTSCHATTA
CHF Erwachsene 40.--, Jugend bis 18 Jahre 30.-- (Vorverkauf 081 920 01 01 oder direkt mit untenstehendem Link)
ENTRADA
Reservation
link
data
Pippo Pollina gilt als einer der besten zeitgenössischen italienischen Liedermacher. Der vielfach - u.a. mit dem Schweizer Kleinkunstpreis 2012 - ausgezeichnete cantautore besticht durch seine unbändige kontinuierliche Kreativität. Im Moment ist er zusammen mit dem Palermo Acoustic Quintet unterwegs. Am 22. August 2015 füllte der das Hallenstadion Zürich und am 24.02.2017 wird er bei uns im Cinema Sil Plaz in Ilanz das Cinema füllen :-)

descripziun

RAIFFEISEN CULTURA INFO

Die Raiffeisenbank Surselva hat sich zum Ziel gesetzt, die Kleinkunstszene zu fördern. Künstler aus allen Regionen sollen die Möglichkeit erhalten ihre Kunst im kleinen Rahmen und in einer guten Atmosphäre wiederzugeben. Das Projekt heisst Raiffeisen CULTURA und wird zusammen mit dem CINEMA SIL PLAZ und communicaziun.ch in Ilanz, umgesetzt.

Raiffeisen Cultura bietet Künstlern, Musikern, Schriftsteller, Satirikern, Newcomern, Bands, Sängern usw. die einmalige Möglichkeit in den Lokalitäten des Cinema Sil Plaz aufzutreten.

Bitte meldet Euch mit einem kurzen Beschrieb eurer Formation oder Darbietung bei:
Raiffeisenbank Surselva
Bahnhofstrasse 33
7130 Ilanz
Tel 920 01 03
gabriel.casutt(at)raiffeisen.ch

Weitere Informationen und das Anmeldeformular findet ihr unter:
Raiffeisen.ch/surselva > meine Bank > events

 

LOCALITADS / EQUIPAMENT

  • Equipement:

    Gesangsanlage (steht den Künstler kostenlos zur Verfügung):

    1 Stk Dynacord PowerMate 1600 MKII
    Powermixer 2 x 700W, 16 x Mic/Line (davon 4 Stereo Line), Dual 24bit Stereo FX

    4 Stk Seeburg acoustic line A6 (Atelier-Serie)
    12“Nd/ 1“, 400/ 1200 Watt AES/ Peak, 8 Ohm

    2 Stk Seeburg acoustic line TSM Sub-dp+
    15“ ND, 2 x 1000 Watt EIA, integrierter Class D Verstärker

    2 Stk Boxenstativ K&M 214/ 6
    Alu, schwarz. GS-geprüft bis 50 kg zentrische Belastung, Gewicht: 3.5 kg, H: 1375/ 2185mm

    2 Stk Bühnenmonitor KME VL250
    12“/ 1“ 250 Watt

    2 Stk Bühnenmonitor HK Audio 122 MA (Aktiv-Montiorlautsprecher mit Netzkabel)


    2 Stk Mikrofon Shure Beta 57A
    dynamisch, Superniere

    6 Stk Mikrofon Shure Beta 58A
    dynamisch, Superniere

    2 Stk audio-technica PRO 37 Mikrofon
    Niere, Kondensator

    1 Stk Flightcase Koffer für 12 Mikrofone
    inkl. Fach für Kabel

    6 Stk Mikrofonstativ mit ausziehbarem Schwenkarm
    K&M 210/9 vernickelt

    4 Stk Halbhohes Mikrofonstativ mit ausziehbarem Schwenkarm
    K&M 259, vernickelt

    1 Stk Multicore 16/4 XLR 30m
    Whirlwind

    4 Stk DJ-Box Whirlwind IMP2 Passiv

    2 Stk DJ-Box Klark DN 100 Aktiv

    6 Stk Neutrik NMKS6-BU
    Mikrofonkabel symetrisch 6m konfektioniert, Tüllen blau

    6 Stk Neutrik NMKS10-BL
    Mikrofonkabel symetrisch 10m konfektioniert, Tüllen schwarz

    1 Stk Linekabel XLR 30m
    inkl. Konfektionierung

    1 Stk Lautsprecherkabel „Top Quality, High Flexible“
    2 x 2.5mm2, 8.2mm-Durchmesser schwarz, 100m-Rolle

    8 Stk Neutrik NL4FX
    Speakon Kabelversion 4 pol.

    6 Stk Neutrik NGK3-OG
    Instrumentenkabel 3m, Tüllen orange

    4 Stk Neutrik NGK6-BU
    Instrumentenkabel 6m, Tüllen blau

    4 Stk Stereo-Übergangskabel 4m
    2 x Clinch auf 2 x Monojack

    1 Uebergangskabel 
    3m Jack - XLR female (2+)

    4 Stk Netzschiene schwarz
    8 x T13 mit Kabel 3m und Magnet

    3 Stk PAR56-Scheinwerfer
    einzeln dimmbar,mit verschiedenen Farbfilter

    6 Eurolight PAR-56
    LED-Spot RGB kurz mit (Musiksteuerung oder statisch)
     
    2 Lichtstative klein
    (bis 260 cm) für Bühne (für je 3 - 4 PAR-56 LED-Spots)
     
    1 Eurolite LED-Matrix
    DMS-Bar (Fluter mit Musiksteuerung)
     
    1 Eurolite N-150
    Nebelmaschine (mit Fernsteuerung)

  • Lokalitäten:

    Bühne: 22m2
    Backstage: 8m2
    Bar/ Publikumsbereich: bis zu 100 Personen