Logo Raiffeisen
 
Tokyo Family Shana - The Wolf's Music HIRTENREISE INS DRITTE JAHRTAUSEND The Reunion

mars / maerz

avrel /april

Tokyo Family
CINEMA
17 / 04 / 2014 | 20:15
 
Regie Yoji Yamada,  JP 2013,  146',  Ov/d/f,  ab 12, 
Das gelungene Remake eines Meisterwerks
ENTSCHATTA
CHF 15.-
ENTRADA
link
data
Ein altes Paar, das auf einer Insel in der Gegend von Hiroshima lebt, reist zu seinen erwachsenen Kindern nach Toyko. Vielbeschäftigt, haben diese kaum Zeit für ihre Eltern und offerieren ihnen einen Aufenthalt im Hotel am Meer. Yasujiro Ozu hat diese Geschichte vor 60 Jahren in Reise nach Tokyo unvergesslich erzählt, sein damaliger Mitarbeiter Yoji Yamada greift sie neu auf und versetzt sie ins Japan nach dem Tsunami: Eine feinsinnige Hommage. 
Die britische Zeitschrift «Sight & Sound» fragt seit Jahrzehnten alle fünf Jahre weltweit Filmschaffende, welches die zehn wichtigsten Filme überhaupt seien. Die Mehrheit der rund 200 Regisseurinnen und Regisseure haben in der jüngsten Umfrage Tokyo monogatari von Yasujiro Ozu zum besten Film erhoben; auf den ersten Plätzen figurierte der Film schon immer, denn der Japaner war und ist mit seinem konzentrierten Erzählstil ein grosses Vorbild fürs Kino. 

Jetzt hat der 1931 geborene Yoji Yamada, der selber als Neuling im Produktionshaus Shochiku die Dreharbeiten von Reise nach Tokyo erlebt hatte und inzwischen an die 100 Filme realisierte, seinem Meister Ozu eine Hommage gewidmet und die Erzählung vom alten Paar, das die vielbeschäftigten Kinder in der Grossstadt besucht, in die heutige Zeit versetzt. Dabei konnte er seinen eigenen Themen der Liebe und Hingabe, wie wir sie aus Filmen wie Twilight Samurai oder Love and Honor kennen, treu bleiben. 

descripziun
Tokyo Family
CINEMA
18 / 04 / 2014 | 20:15
 
Regie Yoji Yamada,  JP 2013,  146',  Ov/d/f,  ab 12, 
Das gelungene Remake eines Meisterwerks
ENTSCHATTA
CHF 15.-
ENTRADA
link
data
Ein altes Paar, das auf einer Insel in der Gegend von Hiroshima lebt, reist zu seinen erwachsenen Kindern nach Toyko. Vielbeschäftigt, haben diese kaum Zeit für ihre Eltern und offerieren ihnen einen Aufenthalt im Hotel am Meer. Yasujiro Ozu hat diese Geschichte vor 60 Jahren in Reise nach Tokyo unvergesslich erzählt, sein damaliger Mitarbeiter Yoji Yamada greift sie neu auf und versetzt sie ins Japan nach dem Tsunami: Eine feinsinnige Hommage. 
Die britische Zeitschrift «Sight & Sound» fragt seit Jahrzehnten alle fünf Jahre weltweit Filmschaffende, welches die zehn wichtigsten Filme überhaupt seien. Die Mehrheit der rund 200 Regisseurinnen und Regisseure haben in der jüngsten Umfrage Tokyo monogatari von Yasujiro Ozu zum besten Film erhoben; auf den ersten Plätzen figurierte der Film schon immer, denn der Japaner war und ist mit seinem konzentrierten Erzählstil ein grosses Vorbild fürs Kino. 

Jetzt hat der 1931 geborene Yoji Yamada, der selber als Neuling im Produktionshaus Shochiku die Dreharbeiten von Reise nach Tokyo erlebt hatte und inzwischen an die 100 Filme realisierte, seinem Meister Ozu eine Hommage gewidmet und die Erzählung vom alten Paar, das die vielbeschäftigten Kinder in der Grossstadt besucht, in die heutige Zeit versetzt. Dabei konnte er seinen eigenen Themen der Liebe und Hingabe, wie wir sie aus Filmen wie Twilight Samurai oder Love and Honor kennen, treu bleiben. 

descripziun
Shana - The Wolf's Music
CINEMA
19 / 04 / 2014 | 20:15
 
Regie Nino Jacusso,  CH 2013,  95',  E/d,  ab 10/8, 
Magische Verfilmung des Jugendbuchs von Frederica de Cesco -
mit musikalischer Begleitung der Violonistin Malwina Sosnowski
ENTSCHATTA
CHF 15.-
ENTRADA
link
data
Shana ist musikalisch hoch talentiert. Sie lebt mit ihrem Vater in einem Indianerdorf in Kanada. Seit ihre Mutter vor zwei Jahren in den Wald gegangen und nicht wieder gekommen ist, fühlt sie sich oft einsam. Dann spielt Shana ganz allein unter dem Ahnenbaum auf der Geige ihrer Mutter und scheint damit einen weissen Wolf magisch anzulocken.

Shanas neue Lehrerin entdeckt ihr Talent und meldet sie an der Musikschule von Vancouver an. Wenige Tage vor der Aufnahmeprüfung aber verkauft Shanas Vater die Geige. Auf der Suche danach gerät Shana immer tiefer in den Wald, wo sie dem weissen Wolf und den Geistern ihrer Ahnen begegnet. Zwischen Trance und Traum findet Shana zum magischen Geigenspiel, das sie bereit für die grosse Welt macht.
Eine sensationell schön gefilmte und spirituell zart aufgeladene Geschichte, gedreht in den Weiten der kanadischen Wäldern, die die ganze Familie begeistern wird.

descripziun
HIRTENREISE INS DRITTE JAHRTAUSEND
CINEMA
23 / 04 / 2014 | 14:00
 
Regie Erich Langjahr,  CH 2002,  124,  D, 
SENIORENKINO
ENTSCHATTA
CHF 10.--
ENTRADA
link
data
Nach Sennen-Ballade und Bauernkrieg ist »Hirtenreise ins dritte Jahrtausend« der dritte Film einer Trilogie, in der ich mich mit den elementaren Fragen des Menschen und seiner Existenz auseinandersetze. Im Zentrum stehen die Fragen nach Identität, Überleben und Zukunft.

Eine der ältesten Kulturformen menschlicher Existenz ist das Hirtentum. In seinem Wesen beinhaltet es bis heute nicht nur wirtschaftliche Interessen, sondern verkörpert eine eigene Lebenshaltung und Weltanschauung. Ich wollte das Hirtenleben von heute, am Übergang ins dritte Jahrtausend, kennen lernen. In einer Zeit des Umbruchs und des Wertewandels zwischen Tradition und Zukunft ist der Film auch Ausdruck meiner eigenen Zerrissenheit.

Ich erzähle eine moderne Hirtengeschichte, ausgehend von der Transhumanz, der Weidewirtschaft zwischen den Jahreszeiten und dem damit verbundenen Überbringen der Herden von der Winterweide auf die Sommerweide und umgekehrt. Die Hirten im Film nehmen ein Leben mit viel Entbehrung auf sich und stellen sich einer Herausforderung, die öfters auch die Grenze ihrer Belastbarkeit erreicht. Sie kommen nicht aus der Tradition des Bäuerlichen, sondern haben diese Lebensform selber gewählt, im Bedürfnis nach der Freiheit, selber etwas Sinnvolles zu tun. (Erich Langjahr) 

descripziun
HIRTENREISE INS DRITTE JAHRTAUSEND
CINEMA
23 / 04 / 2014 | 16:15
 
Regie Erich Langjahr,  CH 2002,  124,  D, 
SENIORENKINO
ENTSCHATTA
CHF 10.--
ENTRADA
link
data
Nach Sennen-Ballade und Bauernkrieg ist »Hirtenreise ins dritte Jahrtausend« der dritte Film einer Trilogie, in der ich mich mit den elementaren Fragen des Menschen und seiner Existenz auseinandersetze. Im Zentrum stehen die Fragen nach Identität, Überleben und Zukunft.

Eine der ältesten Kulturformen menschlicher Existenz ist das Hirtentum. In seinem Wesen beinhaltet es bis heute nicht nur wirtschaftliche Interessen, sondern verkörpert eine eigene Lebenshaltung und Weltanschauung. Ich wollte das Hirtenleben von heute, am Übergang ins dritte Jahrtausend, kennen lernen. In einer Zeit des Umbruchs und des Wertewandels zwischen Tradition und Zukunft ist der Film auch Ausdruck meiner eigenen Zerrissenheit.

Ich erzähle eine moderne Hirtengeschichte, ausgehend von der Transhumanz, der Weidewirtschaft zwischen den Jahreszeiten und dem damit verbundenen Überbringen der Herden von der Winterweide auf die Sommerweide und umgekehrt. Die Hirten im Film nehmen ein Leben mit viel Entbehrung auf sich und stellen sich einer Herausforderung, die öfters auch die Grenze ihrer Belastbarkeit erreicht. Sie kommen nicht aus der Tradition des Bäuerlichen, sondern haben diese Lebensform selber gewählt, im Bedürfnis nach der Freiheit, selber etwas Sinnvolles zu tun. (Erich Langjahr) 

descripziun
The Reunion
CINEMA
24 / 04 / 2014 | 20:15
 
Regie Anna Odell,  Schweden 2013,  90',  Ov/d/f,  ab 14, 
Macht und Mobbing
ENTSCHATTA
CHF 15.-
ENTRADA
link
data
Die schwedische Künstlerin Anna Odell besucht ein Klassentreffen. Als alte Hierarchien und Wahrheiten in Frage gestellt werden, eskaliert die Veranstaltung. Doch was ist wirklich wahr? Odell, die Hauptfigur und Regisseurin, benutzt ihre eigene Identität und Biografie für die Rolle. Indem sie die Geschichte für immer neue Perspektiven und Ebenen öffnet, deckt sie Schritt für Schritt die Dynamiken und Kräfteverhältnisse innerhalb der Gruppe auf. The Reunion ist ein raffiniertes und performatives Experiment über Macht und Mobbing.

descripziun
The Reunion
CINEMA
25 / 04 / 2014 | 20:15
 
Regie Anna Odell,  Schweden 2013,  90',  Ov/d/f,  ab 14, 
Macht und Mobbing
ENTSCHATTA
CHF 15.-
ENTRADA
link
data
Die schwedische Künstlerin Anna Odell besucht ein Klassentreffen. Als alte Hierarchien und Wahrheiten in Frage gestellt werden, eskaliert die Veranstaltung. Doch was ist wirklich wahr? Odell, die Hauptfigur und Regisseurin, benutzt ihre eigene Identität und Biografie für die Rolle. Indem sie die Geschichte für immer neue Perspektiven und Ebenen öffnet, deckt sie Schritt für Schritt die Dynamiken und Kräfteverhältnisse innerhalb der Gruppe auf. The Reunion ist ein raffiniertes und performatives Experiment über Macht und Mobbing.

descripziun
La Lupa: COLORI
CINEMA
26 / 04 / 2014 | 20:15
 
Konzert mit der Wölfin
ENTSCHATTA
CHF unter 18 Jahren 15.--/ Erwachsene 25.--
ENTRADA
link
data
COLORI – i canti del mondo
FARBEN – Gesänge der Welt

Farben, die uns umgeben, ihre Energien, die um uns und in uns wirken, ihre Kraft: Jede für sich stehen sie für einen Klang, für einen Ton, für eine Empfindung und werden so zu Liedern und Gesängen. Der Kreis der Farben, der als Ganzes die Ganzheit des Menschen darstellt, war der Ausgangspunkt zu meinem neuen Programm COLORI. Vom lebens-erfüllten Rot in seiner rohen Kraft des Blutes und der Liebe, über die leuchtende Leidenschaft des Orange zum strahlenden Gelb, vom energiegeladenen Grün über das seelenvolle Blau zum vergeistigten Violett bis hin zum puren Licht, das die Summe aller Farben ist, widme ich jeder Farbe ihre Lieder und Texte, gefunden in der Geschichte vieler Kulturen.

descripziun
LUIGI SNOZZI
TRIBUNA
02 / 05 / 2014 | 20:15
 
"Es lebe der Widerstand!"
Der bedeutende Tessiner Architekt referiert im Cinema Sil Plaz
ENTSCHATTA
CHF 20.- Platzreservation: reservaziun@cinemasilplaz.ch
ENTRADA
link
data
Luigi Snozzi ist einer der führenden Tessiner Architekten. Bauen ist für ihn gleichermassen öffentliche Sache und soziale Kunst. Dabei entwickelt er - immer im Wissen um Geschichte und Topographie eines Ortes - die Architektur in einer zeitgemässen Formensprache weiter. Seine Eingriffe in Monte Carasso haben in diesem Sinne Weltgeltung erlangt. 

descripziun

PROXIMAMEIN / DEMNAECHST

TIMMERMAHN: Usflug mit Grosi
CINEMA
03 / 05 / 2014 | 20:15
 
Literatur/Theater /Musik
ENTSCHATTA
CHF unter 18 Jahren 15.--/ Erwachsene 25.--
ENTRADA
link
data
Timmermahn
und seine unglaublichen Geschichten!

Wenn Timmermahn in seinem heimeligen gotthelfberndeutsch seine Stories performt, wird die Welt gleich besser. Sie wird zum Planeten Timmermahn. Dort gibt es unendlich viel Raum für überbordende Geschichten aus vielen kleinen, tapferen Welten. Seelenwärmende Erzählungen über unverdrossene Kämpfer und mutige Verlierer. Scheinbar einfache Begebenheiten werden zu grandios ausschweifenden Betrachtungen über Schein und Sein. Gebrochene Tabus zur schlichten Normalität. Denn Timmermahn hat keine Angst vor nichts und niemandem, erst recht nicht vor sich selber. Timmermahn live zu erleben heisst: Ureigenstes Erzählspektakel mit höchstem Unterhaltungswert. 

descripziun
LES PETITES FUGUES, Kleine Fluchten
TRIBUNA
21 / 05 / 2014 | 14:00
 
Regie Yves Yersin,  CH 1979,  130',  D, 
SENIORENKINO
ENTSCHATTA
CHF 10.--
ENTRADA
link
data
Auf einem Bauernhof mit traditionellen Hierarchien, in dem die Zeit stillgestanden zu sein scheint, vollzieht sich ein erst stiller, dann aber umso heftigerer Umbruch: Der Knecht Pipe, seit mehr als dreissig Jahren eine treue und zuverlässige Arbeitskraft, kauft sich mit seiner Altersrente ein Mofa.

descripziun
LES PETITES FUGUES, Kleine Fluchten
TRIBUNA
21 / 05 / 2014 | 16:15
 
Regie Yves Yersin,  CH 1979,  130',  D, 
SENIORENKINO
ENTSCHATTA
CHF 10.--
ENTRADA
link
data
Auf einem Bauernhof mit traditionellen Hierarchien, in dem die Zeit stillgestanden zu sein scheint, vollzieht sich ein erst stiller, dann aber umso heftigerer Umbruch: Der Knecht Pipe, seit mehr als dreissig Jahren eine treue und zuverlässige Arbeitskraft, kauft sich mit seiner Altersrente ein Mofa.

descripziun
Das Haus Tugendhat
CINEMA__DOC
 
Regie Dieter Reifarth,  DE 2013,  116',  D, 
Biographie eines Bauwerks
ENTSCHATTA
CHF 15.-
ENTRADA
link
data
Das Haus Tugendhat im tschechischen Brno ist ein Solitär moderner Architektur. Es verkörpert den sozialutopischen Anspruch des Architekten Mies van der Rohe und den weltoffenen grossbürgerlichen Lebensentwurf seiner Auftraggeber Grete und Fritz Tugendhat. Der Film erzählt die wechselvolle Geschichte des singulären Bauwerks und seiner Bewohner.

Regisseur und Produzent Dieter Reifarth verwebt in seinem Dokumentarfilm Gespräche mit Familienmitgliedern, einstigen Benutzern des Hauses, Kunsthistorikern und Restauratoren mit historischen Foto- und Filmaufnahmen zur facettenreichen Biographie eines Bauwerks. Vor dem Hintergrund der politischen Katastrophen des 20. Jahrhunderts erzählt der Film von den persönlichen Erfahrungen der Bewohner und Nutzer des einzigartigen Hauses, dessen Schönheit und Ausstrahlung bei Generationen von Menschen tiefe Spuren hinterlassen hat.

descripziun
Omar
CINEMA
 
Regie Hany Abu-Assad,  Palästina 2013,  98',  Ov/d,  ab 14, 
Jury-Preis, «Un certain regard», Cannes 2013
ENTSCHATTA
CHF 15.-
ENTRADA
link
data
Drei junge Palästinenser entscheiden sich, ihre eigene Widerstandszelle zu gründen. In einer Nacht wird ein israelischer Soldat aus dem Hinterhalt umgebracht. Die israelische Vergeltung ist schnell und gewaltsam und führt dazu, dass einer der drei Männer ins Gefängnis kommt. Dies beweist, dass einer der beiden anderen ein Verräter ist. Omar wird von den eigenen Leuten als Verräter verdächtigt und gleichzeitig von den Israelis manipuliert, die ihn zum Kollaborateur machen wollen.

descripziun
Rebelle
CINEMA
 
Regie Kim Nguyen,  CA 2012,  90',  Ov/d,  ab 14, 
Schicksal einer Kindersoldatin
ENTSCHATTA
CHF 15.-
ENTRADA
link
data
Komona, ein 14-jähriges Mädchen, erzählt dem ungeborenen Baby, das in ihr heranwächst, die Geschichte ihres Lebens... Seit zwei Jahren kämpft sie als Kindersoldatin in der Armee - unfreiwillig. Ihr einziger Freund ist ein 15-Jähriger mit weissen Haaren, den sie "Magier" nennt. Die beiden verlieben sich und wollen heiraten. Sie fliehen und glauben sich aus den Klauen des Bürgerkriegs befreit. Doch das Schicksal hat andere Pläne für die beiden, und Komona muss sich mit ihrer Vergangenheit auseinandersetzen, um überleben zu können.

"Rebelle" ist eine zeitgenössische afrikanische Fabel, eine Liebesgeschichte zwischen zwei verwundeten Seelen, die gefangen sind in einer Welt voller Gewalt, aber auch Schönheit und Magie.

descripziun

ARCHIV

16 / 04 / 2014 Petterson und Findus
10 / 04 / 2014 Nymphomaniac - Part 2
05 / 04 / 2014 Corin Curschellas & Pflanzplaetz
04 / 04 / 2014 Nymphomaniac - Part 1
03 / 04 / 2014 Der Goalie bin ig
28 / 03 / 2014 Der Goalie bin ig
27 / 03 / 2014 Mandela: Long Walk to Freedom
25 / 03 / 2014 PHALL FATALE
22 / 03 / 2014 Die Glueckspilze
21 / 03 / 2014 Traumland
19 / 03 / 2014 SENIORENKINO
15 / 03 / 2014 SKOR
14 / 03 / 2014 The Grand Budapest Hotel
13 / 03 / 2014 Zum Beispiel Suberg
12 / 03 / 2014 Oh, wie schoen ist Panama
08 / 03 / 2014 BAD TO THE BONE
06 / 03 / 2014 JUERG HALTER
01 / 03 / 2014 Nebraska
27 / 02 / 2014 Nymphomaniac - Part 1
26 / 02 / 2014 Belle & Sebastian
23 / 02 / 2014 Hans im Klueck
21 / 02 / 2014 Like Father, Like Son
20 / 02 / 2014 Zum Beispiel Suberg
19 / 02 / 2014 Senioren Kino
15 / 02 / 2014 LA VACCA JONA VA
14 / 02 / 2014 Karma Shadub
13 / 02 / 2014 Baenz Friedli
07 / 02 / 2014 VALERIO OLGIATI
06 / 02 / 2014 12 Years a Slave
05 / 02 / 2014 Fuenf Freunde 3
01 / 02 / 2014 URSINA
29 / 01 / 2014 SCHAERER-NIGGLI
24 / 01 / 2014 Cha da FOE
23 / 01 / 2014 La vie d'Adele
22 / 01 / 2014 Senioren Kino
17 / 01 / 2014 Am Hang
15 / 01 / 2014 S'Chline Gspengst
10 / 01 / 2014 Le Passe
08 / 01 / 2014 Maria Doyle Kennedy
04 / 01 / 2014 Only Lovers Left Alive
03 / 01 / 2014 Die schwarzen Brueder
02 / 01 / 2014 Die schwarzen Brueder
31 / 12 / 2013 Silvester: Karaoke Sil Plaz
29 / 12 / 2013 Bilderbuchkino Flieg Flengel,flieg!
28 / 12 / 2013 Blue Jasmine
28 / 12 / 2013 Lauras Stern- das Traummonster
27 / 12 / 2013 Schnapsbar
26 / 12 / 2013 Theos Fried Chickenstore
24 / 12 / 2013 Die Legende vom Weihnachtsstern
22 / 12 / 2013 Aus dem Wald der Traeume
20 / 12 / 2013 Inside Llewyn Davis
18 / 12 / 2013 Senioren Kino
14 / 12 / 2013 La Venus a la fourrure
12 / 12 / 2013 The Grandmaster
07 / 12 / 2013 Fritz Hauser Abend
05 / 12 / 2013 Hannah Arendt
30 / 11 / 2013 Das Leben ist kein Film
27 / 11 / 2013 Senioren Kino
23 / 11 / 2013 Nice Guy
22 / 11 / 2013 Roccobelly
21 / 11 / 2013 Nuovo Cinema Paradiso
20 / 11 / 2013 Lesung von Wiglaf Droste
16 / 11 / 2013 L'industriale
14 / 11 / 2013 The Light Thief - Svet-Ake
13 / 11 / 2013 Zarafa
09 / 11 / 2013 Jolly and The Flytrap
08 / 11 / 2013 Scialla
02 / 11 / 2013 Il bacio di tosca
01 / 11 / 2013 Il mio domani
26 / 10 / 2013 Damenwohl
25 / 10 / 2013 Basilicata coast to coast
24 / 10 / 2013 Vaters Garten
19 / 10 / 2013 GURO VON GERMETEN (NO)
18 / 10 / 2013 Tutti i santi giorni
12 / 10 / 2013 Annelie
11 / 10 / 2013 Das Maedchen Wadjda
10 / 10 / 2013 Le the ou l'electricite
09 / 10 / 2013 Das Maedchen Wadjda
03 / 10 / 2013 Von heute auf morgen
27 / 09 / 2013 Detachment
21 / 09 / 2013 bandXost
20 / 09 / 2013 Araf
19 / 09 / 2013 Metropolis
14 / 09 / 2013 Anton Sword
13 / 09 / 2013 PETER ZUMTHOR
11 / 09 / 2013 Die fantastische Welt von Oz
06 / 09 / 2013 Marco Todisco und Band
05 / 09 / 2013 Oh Boy
30 / 08 / 2013 Mr. Morgan's Last Love
29 / 08 / 2013 The Broken Circle
22 / 08 / 2013 Jaeger des Augenblicks
15 / 08 / 2013 A perdre la raison
10 / 08 / 2013 Festival da film Val Lumnezia
09 / 08 / 2013 Festival da film Val Lumnezia
08 / 08 / 2013 Festival da film Val Lumnezia
04 / 08 / 2013 Festival da film Val Lumnezia
03 / 08 / 2013 Festival da film Val Lumnezia
02 / 08 / 2013 Festival da film Val Lumnezia
18 / 07 / 2013 Ginger & Rosa
13 / 07 / 2013 Summer Session
11 / 07 / 2013 The Patience Stone
05 / 07 / 2013 The m&m vinyl explosion
04 / 07 / 2013 The Broken Circle
29 / 06 / 2013 Pascal Gamboni & Rees Coray
26 / 06 / 2013 Skaten in meiner Gemeinde
22 / 06 / 2013 Rosie
21 / 06 / 2013 Hawaii,Surfen,Jungs–Was will man mehr
15 / 06 / 2013 Viramundo
12 / 06 / 2013 Die Hueter des Lichts
08 / 06 / 2013 Rocco e i suoi fratelli
07 / 06 / 2013 Gruppo di famiglia in un interno
07 / 06 / 2013 Isabella Pasqualini: Viscontis Raum
06 / 06 / 2013 Life in Paradise
02 / 06 / 2013 Quartett Rhenania
01 / 06 / 2013 NO
30 / 05 / 2013 NO
25 / 05 / 2013 Raiffeisen Cultura Preisverleihung 2013
23 / 05 / 2013 Paradies - Hoffnung
17 / 05 / 2013 WIA GSAIT - Flurin Caviezel
16 / 05 / 2013 Paradies - Glaube
15 / 05 / 2013 Corin Curschellas - Apero
15 / 05 / 2013 Sammys Abenteuer 2
10 / 05 / 2013 Kammerflimmern
09 / 05 / 2013 Paradies - Liebe
08 / 05 / 2013 Skateboard Videos
04 / 05 / 2013 FROM KID
02 / 05 / 2013 Argerich
27 / 04 / 2013 Argerich
20 / 04 / 2013 Vergiss mein nicht
19 / 04 / 2013 The Turin Horse
17 / 04 / 2013 Gullivers Reisen
13 / 04 / 2013 School of Rock - Part five
12 / 04 / 2013 Linard Bardill
11 / 04 / 2013 Fill the Void
10 / 04 / 2013 TRIO KLICK HAUSER NIGGLI ZUMTHOR
06 / 04 / 2013 Tartaruga Trio
04 / 04 / 2013 Verliebte Feinde
29 / 03 / 2013 Blancanieves
28 / 03 / 2013 Courage
27 / 03 / 2013 Cinema Giuven
23 / 03 / 2013 Die Girls vom Shopping Center
22 / 03 / 2013 Herrn Kukas Empfehlung
21 / 03 / 2013 CRT MARC LARDON SOLO
16 / 03 / 2013 Coirason
15 / 03 / 2013 33 Szenen aus dem Leben
14 / 03 / 2013 Der Kratzer
13 / 03 / 2013 Clara und das Geheimniss der Baeren
07 / 03 / 2013 Sez Ner
01 / 03 / 2013 Amour
21 / 02 / 2013 Una noche
20 / 02 / 2013 Cinema Giuven
16 / 02 / 2013 decoy
15 / 02 / 2013 Sagrada - El misteri de la creacio
14 / 02 / 2013 Baenz Friedli
13 / 02 / 2013 Asterix & Obelix
10 / 02 / 2013 Frau Holle wolle Du denn da
09 / 02 / 2013 Mondo / Der Liedermacher
07 / 02 / 2013 Searching for Sugar Man
02 / 02 / 2013 Das Erbe / Tightropewalk
01 / 02 / 2013 Doppelbock mit Christine Lauterburg
01 / 02 / 2013 Doppelbock mit Christine Lauterburg
31 / 01 / 2013 Argo
24 / 01 / 2013 Skyfall
23 / 01 / 2013 Argo
17 / 01 / 2013 Buebe goe z'Tanz
12 / 01 / 2013 Arno Camenisch & Pascal Gamboni
10 / 01 / 2013 Mientras duermes
09 / 01 / 2013 Madagascar 3
05 / 01 / 2013 Die Farbe der Gedanken
03 / 01 / 2013 More Than Honey
31 / 12 / 2012 Silvester Sil Plaz
29 / 12 / 2012 The Angel's Share
28 / 12 / 2012 Schnapsbar
27 / 12 / 2012 D. Biters Blues Band
26 / 12 / 2012 Baby Jail
23 / 12 / 2012 Der kleine Stern auf Erden
22 / 12 / 2012 Corin Curschellas & La Grischa
20 / 12 / 2012 More Than Honey
19 / 12 / 2012 Schutzengel
15 / 12 / 2012 Madly in Love
14 / 12 / 2012 Der alte Koenig in seinem Exil
12 / 12 / 2012 Das Geheimnis der Einhorn
08 / 12 / 2012 Henrik Belden / Opening Act: Sblamboard
07 / 12 / 2012 Zimmer 202
06 / 12 / 2012 On the Road
01 / 12 / 2012 Theos Fried Chickenstore
29 / 11 / 2012 To Rome With Love
28 / 11 / 2012 ABGESAGT ! Madagascar 3
24 / 11 / 2012 Acavoce
22 / 11 / 2012 L'uomo che verrà
22 / 11 / 2012 L'uomo che verra
17 / 11 / 2012 Benda Bilili!
16 / 11 / 2012 Die Steinflut
15 / 11 / 2012 Happy Familiy
15 / 11 / 2012 Happy Familiy
14 / 11 / 2012 Da la vita da Ludmilla Cahenzli
14 / 11 / 2012 Der kleine Rabe Socke
11 / 11 / 2012 Tant`Gnaoua
09 / 11 / 2012 Into Paradiso
09 / 11 / 2012 Into Paradiso
08 / 11 / 2012 Alaska Days - the movie
03 / 11 / 2012 Liricas Analas
01 / 11 / 2012 Lo Spazio Bianco
01 / 11 / 2012 Lo Spazio Bianco
27 / 10 / 2012 bandXost
25 / 10 / 2012 Nachtlaerm
25 / 10 / 2012 Nachtlaerm
24 / 10 / 2012 Starbuck
20 / 10 / 2012 Der Verdingbub
19 / 10 / 2012 Kappeler Zumthor
16 / 10 / 2012 PHALL FATALE
13 / 10 / 2012 Lyneste
11 / 10 / 2012 Modest Reception
10 / 10 / 2012 Komm, wir finden einen Schatz
05 / 10 / 2012 Film Socialisme
04 / 10 / 2012 Atmen
29 / 09 / 2012 Minestrone
27 / 09 / 2012 Escape from Tibet
26 / 09 / 2012 Ted
20 / 09 / 2012 Kampf der Koeniginnen
15 / 09 / 2012 Goodnight Nobody
14 / 09 / 2012 Michael von der Heide
13 / 09 / 2012 This Ain't California
12 / 09 / 2012 Tom Sawyer
07 / 09 / 2012 Un amor
01 / 09 / 2012 Oslo, August 31st
30 / 08 / 2012 We Need to Talk About Kevin
29 / 08 / 2012 Cinema - Giuven
24 / 08 / 2012 Monsieur Lazhar
23 / 08 / 2012 Suisse Miniature
22 / 08 / 2012 Drei Brueder a la carte
17 / 08 / 2012 Chant au tour 2012
16 / 08 / 2012 Mary & Johnny
15 / 08 / 2012 Hanni und Nanni 2
09 / 08 / 2012 A Royal Affair
04 / 08 / 2012 Verflixt Verliebt
03 / 08 / 2012 Der Sandmann
02 / 08 / 2012 Bombay Diaries
26 / 07 / 2012 Barbara
25 / 07 / 2012 Das Haus Anubis - Pfad der 7 Suenden
20 / 07 / 2012 Nachbeben
19 / 07 / 2012 Moonrise Kingdom
18 / 07 / 2012 Meier Marilyn
12 / 07 / 2012 Un cuento chino
06 / 07 / 2012 La guerre est declaree
29 / 06 / 2012 Drei Brueder a la carte
28 / 06 / 2012 2 Days In New York
27 / 06 / 2012 Der Diktator
21 / 06 / 2012 Abrir puertas y ventanas
16 / 06 / 2012 Premiera publica: Noss tren
16 / 06 / 2012 Hinter den sieben Gleisen
16 / 06 / 2012 Strapatschs al Bernina
16 / 06 / 2012 Premiera publica: Noss tren
14 / 06 / 2012 Marley
13 / 06 / 2012 Fuenf Freunde
09 / 06 / 2012 Stiller Has
08 / 06 / 2012 Tant`Gnaoua
07 / 06 / 2012 Messies - Ein schoenes Chaos
01 / 06 / 2012 Sister - L'enfant d'en haut
30 / 05 / 2012 Chronicle
26 / 05 / 2012 Verleihung Raiffeisen Cultura Preis
25 / 05 / 2012 The Iron Lady
19 / 05 / 2012 Der Freund
18 / 05 / 2012 Die Standesbeamtin
17 / 05 / 2012 Cafe de Flore
16 / 05 / 2012 Alvin und die Chipmunks - ChipBruch
12 / 05 / 2012 School of Rock - Part four
10 / 05 / 2012 The Turin Horse
06 / 05 / 2012 Weltlachtag Ilanz
05 / 05 / 2012 Shame
03 / 05 / 2012 Gerhard Richter - Painting
27 / 04 / 2012 Happy-Go-Lucky
26 / 04 / 2012 Die Tribute von Panem
25 / 04 / 2012 Die Tribute von Panem
24 / 04 / 2012 In avemaria per l'alp - Alpsegen
21 / 04 / 2012 School of Rock - Part three
20 / 04 / 2012 Niggli Zumthor
18 / 04 / 2012 Die Kinder vom Napf
14 / 04 / 2012 Brandnacht
13 / 04 / 2012 Paun jester ha siat crustas
12 / 04 / 2012 Tyrannosaur - Eine Liebesgeschichte
11 / 04 / 2012 Egliadas - Augenblicke
07 / 04 / 2012 Arno Camenisch - Ustrinkata
05 / 04 / 2012 Eine wen iig, dr Daellebach Kari
31 / 03 / 2012 Country Terminators
29 / 03 / 2012 Intouchables
28 / 03 / 2012 Jack and Jill
22 / 03 / 2012 Young Adult
17 / 03 / 2012 DIABOLICS - ABGESAGT! Kein Ersatzkonzert!
17 / 03 / 2012 Mama Africa
15 / 03 / 2012 Flying Home
14 / 03 / 2012 The Muppets
10 / 03 / 2012 Drive
09 / 03 / 2012 James Gruntz
08 / 03 / 2012 Amador
03 / 03 / 2012 Sommervoegel
03 / 03 / 2012 En miu cor
01 / 03 / 2012 Le gamin au velo
25 / 02 / 2012 Natacha
23 / 02 / 2012 Once Upon A Time in Anatolia
22 / 02 / 2012 Sherlock Holmes - Spiel im Schatten
18 / 02 / 2012 Breath Made Visible
17 / 02 / 2012 Philipp Fankhauser
11 / 02 / 2012 NO FUTURE
10 / 02 / 2012 Poulet aux prunes
09 / 02 / 2012 GRASS - A NATION'S BATTLE FOR LIFE
08 / 02 / 2012 look & roll
08 / 02 / 2012 Happy Feet 2
04 / 02 / 2012 decoy
03 / 02 / 2012 The Guard
02 / 02 / 2012 Carnage
14 / 01 / 2012 BIBI VAPLAN
31 / 12 / 2011 Silvester: Karaoke Sil Plaz
29 / 12 / 2011 VORPREMIERE: The Artist
28 / 12 / 2011 Schnapsbar
26 / 12 / 2011 Los Dos
22 / 12 / 2011 Der Verdingbub
21 / 12 / 2011 Die Abenteuer von Tim und Struppi
16 / 12 / 2011 TULIAISIA2 'VINTER'
14 / 12 / 2011 Pia Soler: Die Weite fuehlen
14 / 12 / 2011 Prinzessin Lillifee und das kleine Einhorn
10 / 12 / 2011 La piel que habito
08 / 12 / 2011 Jane Eyre
03 / 12 / 2011 Solem
01 / 12 / 2011 Vol special
30 / 11 / 2011 Footloose
26 / 11 / 2011 Norton / Unhaim
25 / 11 / 2011 Generazione mille Euro
25 / 11 / 2011 Generazione mille Euro
24 / 11 / 2011 Yom Yom
24 / 11 / 2011 The Band's Visit
24 / 11 / 2011 Kirschblueten - Hanami
19 / 11 / 2011 Vera Kaa (Vorprogramm Debora Lutz)
18 / 11 / 2011 Mar nero
18 / 11 / 2011 Mar nero
17 / 11 / 2011 Lemon Tree
16 / 11 / 2011 Wickie auf grosser Fahrt
12 / 11 / 2011 Waltz With Bashir
11 / 11 / 2011 Questione di cuore
11 / 11 / 2011 Questione di cuore
10 / 11 / 2011 The Syrian Bride
05 / 11 / 2011 L_MAR
04 / 11 / 2011 Fortapasc
04 / 11 / 2011 Fortapasc
03 / 11 / 2011 L'uomo nero
03 / 11 / 2011 L'uomo nero
29 / 10 / 2011 Theatergruppe Valendas - Anton Tschechow
27 / 10 / 2011 Tomboy
26 / 10 / 2011 Super 8
22 / 10 / 2011 Benefizkonzert Corin & Co // MiMe fragt
21 / 10 / 2011 Balada triste de trompeta
20 / 10 / 2011 Los colores de la montana
15 / 10 / 2011 77 Bombay Street
13 / 10 / 2011 Silent Souls - Ovsyanki
12 / 10 / 2011 Kung Fu Panda 2
08 / 10 / 2011 Midnight in Paris
06 / 10 / 2011 Gianni e le donne
01 / 10 / 2011 Ursina
29 / 09 / 2011 Midnight in Paris
28 / 09 / 2011 Hangover 2
24 / 09 / 2011 VORPREMIERE: Le Havre
22 / 09 / 2011 A Separation - Nader And Simin
18 / 09 / 2011 Lachma(l)tschun
15 / 09 / 2011 Die Kaesemacher
14 / 09 / 2011 Harry Potter und die Heiligtumer des Todes II
10 / 09 / 2011 Steff la cheffe
09 / 09 / 2011 Films cuorts Short Films Kurzfilme
08 / 09 / 2011 Das Lied in Mir
02 / 09 / 2011 Chico & Rita
01 / 09 / 2011 Le quattro volte
26 / 08 / 2011 Le quattro volte
24 / 08 / 2011 Pirates of the Caribbean: on stranger tides
19 / 08 / 2011 The House In the Park
18 / 08 / 2011 Les petits mouchoirs
17 / 08 / 2011 Mr. Poppers Pinguine
12 / 08 / 2011 Les femmes du 6eme etage
10 / 08 / 2011 Museum Regiunal Surselva
05 / 08 / 2011 Tinguely
04 / 08 / 2011 La Yuma
29 / 07 / 2011 Submarine
22 / 07 / 2011 Un homme qui crie
21 / 07 / 2011 Rabbit Hole
20 / 07 / 2011 Winnie Puuh
15 / 07 / 2011 The Tree of Life
08 / 07 / 2011 Carancho
07 / 07 / 2011 Pina
01 / 07 / 2011 Catrina piarda sia honur
29 / 06 / 2011 Fast & Furious 5
25 / 06 / 2011 Incendies
23 / 06 / 2011 Winter's Bone
16 / 06 / 2011 La petite chambre
15 / 06 / 2011 Rio
10 / 06 / 2011 Da drueben hinter den Bergen
09 / 06 / 2011 Beyond This Place
04 / 06 / 2011 In a better world
02 / 06 / 2011 Uncle Boonmee Who Can Recall His Past Lives
02 / 06 / 2011 Paulo Providencia
28 / 05 / 2011 Other Fools (ASS KICK ROCK'N'ROLL)
26 / 05 / 2011 Nostalgia de la luz
25 / 05 / 2011 Paul - Ein Alien auf der Flucht
20 / 05 / 2011 True Grit
18 / 05 / 2011 Hexe Lilli - Die Reise nach Mandolan
14 / 05 / 2011 School of Rock - Part two
13 / 05 / 2011 Clamur
12 / 05 / 2011 The Human Resource Manager
05 / 05 / 2011 The King's Speech
29 / 04 / 2011 The Tree
27 / 04 / 2011 Kokowaah
21 / 04 / 2011 Das Ende ist mein Anfang
20 / 04 / 2011 Rango
16 / 04 / 2011 School of Rock - Part one
16 / 04 / 2011 Black Swan
14 / 04 / 2011 La mirada invisible
08 / 04 / 2011 agrischa 2011
07 / 04 / 2011 Q Begegnungen auf der Milchstrasse
01 / 04 / 2011 127 Hours
31 / 03 / 2011 Vernissascha: Leontina Lergier-Caviezel
30 / 03 / 2011 The Green Hornet
26 / 03 / 2011 The Capoonz
25 / 03 / 2011 Reisender Krieger - Director's Cut
24 / 03 / 2011 Dieci Inverni
23 / 03 / 2011 Rapunzel neu verfoehnt
18 / 03 / 2011 Somewhere
11 / 03 / 2011 LES AMOURS IMAGINAIRES
10 / 03 / 2011 Arme Seelen
04 / 03 / 2011 jung und jenisch
03 / 03 / 2011 En Ganske Snill Mann
26 / 02 / 2011 Rico Punzi & Frieder Torp
25 / 02 / 2011 100 Jahre Frankenstein!
24 / 02 / 2011 Copie conforme
23 / 02 / 2011 Yogi Baer
19 / 02 / 2011 VORPREMIERE: Biutiful
18 / 02 / 2011 Mount St. Elias + Vorfilm PURTSCHERA
17 / 02 / 2011 Mount St. Elias
12 / 02 / 2011 Ils Galiots
10 / 02 / 2011 Daniel Schmid - le chat qui pense
04 / 02 / 2011 Tournee
03 / 02 / 2011 IN SIGL OR EN LA VITA - Sprung ins Leben
29 / 01 / 2011 CHardbop+Ensemble
27 / 01 / 2011 Des hommes et des dieux
26 / 01 / 2011 Die Chroniken von Narnia
22 / 01 / 2011 Die Geschichte von Herrn Sommer
20 / 01 / 2011 Exit Through the Gift Shop
19 / 01 / 2011 Schweizer Musikfilme - Das Alphorn
15 / 01 / 2011 ANDAROJO
13 / 01 / 2011 Wildnis Schweiz
13 / 01 / 2011 Der letzte schoene Herbsttag
12 / 01 / 2011 Schweizer Musikfilme - Heimatklaenge
08 / 01 / 2011 You will meet a tall dark stranger
06 / 01 / 2011 Bal - Honey
05 / 01 / 2011 Schweizer Musikfilme - UR Musig
31 / 12 / 2010 SILVESTER
29 / 12 / 2010 VORPREMIERE: Another Year
28 / 12 / 2010 Konferenz der Tiere
26 / 12 / 2010 Fiasta Sogn Stefan
23 / 12 / 2010 L'illusionniste
17 / 12 / 2010 Sennentuntschi
16 / 12 / 2010 How About Love
12 / 12 / 2010 Atelier Alp Rischuna
11 / 12 / 2010 Atelier Alp Rischuna
09 / 12 / 2010 Na Putu
03 / 12 / 2010 Mademoiselle Chambon
02 / 12 / 2010 Vortrag Martin Rauch
01 / 12 / 2010 Frau mit Durchblick
26 / 11 / 2010 A Road Not Taken
25 / 11 / 2010 The Social Network
24 / 11 / 2010 Der kleine Nick
19 / 11 / 2010 Hugo Koblet - Pedaleur de charme
18 / 11 / 2010 How About Love
13 / 11 / 2010 Si puo fare
13 / 11 / 2010 Si puo fare
12 / 11 / 2010 La ragazza del lago
12 / 11 / 2010 La ragazza del lago
11 / 11 / 2010 Il papa di Giovanna
11 / 11 / 2010 Il papa di Giovanna
06 / 11 / 2010 Dodo Hug
06 / 11 / 2010 Dodo Hug
05 / 11 / 2010 Giulia non esce la sera
05 / 11 / 2010 Giulia non esce la sera
04 / 11 / 2010 Galantuomini
04 / 11 / 2010 Galantuomini
30 / 10 / 2010 Gainsbourg (Vie Heroique)
29 / 10 / 2010 Ajami
28 / 10 / 2010 Gainsbourg (Vie Heroique)
27 / 10 / 2010 Cats and Dogs 2
23 / 10 / 2010 El Segreto de sus ojos
22 / 10 / 2010 El Segreto de sus ojos
21 / 10 / 2010 Ajami
16 / 10 / 2010 Glueck - Reise nach Bhutan
15 / 10 / 2010 Yo, tambien
14 / 10 / 2010 Yo, tambien
10 / 10 / 2010 Die Frau mit den 5 Elefanten
09 / 10 / 2010 Soul Kitchen
08 / 10 / 2010 When you're strange: A film about The Doors
07 / 10 / 2010 Die Frau mit den 5 Elefanten
02 / 10 / 2010 When you're strange: A film about The Doors
01 / 10 / 2010 Il Davos Capetel
01 / 10 / 2010 Home
25 / 09 / 2010 Inception
24 / 09 / 2010 Inception
23 / 09 / 2010 Il Davos Capetel
23 / 09 / 2010 Home
18 / 09 / 2010 Micmacs - a tire-larigot
17 / 09 / 2010 Oziomas Rueckkehr
16 / 09 / 2010 Micmacs - a tire-larigot
11 / 09 / 2010 Pascal Gamboni
11 / 09 / 2010 Future Shorts
11 / 09 / 2010 Ponyo - Das grosse Abenteuer am Meer
10 / 09 / 2010 Zoe Keating
09 / 09 / 2010 Zoe Keating
08 / 09 / 2010 Karate Kid
08 / 09 / 2010 Karate Kid
07 / 09 / 2010 Museum Regiunal Surselva
06 / 09 / 2010 A bout de souffle
05 / 09 / 2010 Corin Curschellas - Pomp auf Pump
05 / 09 / 2010 Solver cun Arno Camenisch
04 / 09 / 2010 Raindogs
04 / 09 / 2010 Lila, Lila
04 / 09 / 2010 Portas aviartas
03 / 09 / 2010 Apero mit Filmdelikatesse
03 / 09 / 2010 Avertura / Eroeffnung